So lässt sich beim Windows Edge Browser das Standarddesign ändern und der Dark Modus einstellen

Der Microsoft Edge Browser kann auch den Dark-Mode

Der neue bordeigene Browser heißt Microsoft Edge. Dieser ist sofort nach der Windows Installation mit dabei und kann zum surfen im Netz verwendet werden. Im Prinzip ist das ein sehr schlanker Browser, welcher mir mittlerweile immer mehr gefällt. Wie aber ändert man das helle Design in den Dark Mode? Der Browser bietet grundsätzlich Tabs an, anschließend die Adresszeile und darunter die Favoritenleiste. Neben der Adressleiste befinden sich folgende Icons.

  • Favoriten (Einzelne Seite festzuhalten)
  • Sammlung (Mehre Webseite zu einem bestimmten Thema sammeln)
  • Konto (Microsoft Konto zum synchronisieren und speichern von Einstellungen)
  • … Einstellungen (Konfiguration der Browser Einstellungen wie z.B. das Design)

Eine Konfiguration die diese Anleitung aufzeigen soll ist der beliebte Dark Mode. Das heißt, die Optik von Edge ändert sich in einen dunkleren Modus. Für viele ist diese Darstellung mittlerweile sehr wichtig geworden. Teilweise ist es er auch besser für die Augen. Jedoch sind manchmal die Farbdifferenz etwas zu gering. Wenn man jetzt diesen im Microsoft Edge einstellen möchte, öffnet man als Erstes über die drei Punkte rechts oben das Kontextmenü. Anschließend dort die “Einstellungen”. Wie in der linken Seite ersichtlich gibt es hier durchaus viele möglich Konfigurationen. Für den Dark Mode wechselt man zu “Darstellung”. Oben lässt sich jetzt das Standarddesign ändern. Man wählt dann entsprechend “Dunkel”.

Verwendet ihr schon fleißig den Microsoft Edge Browser oder lieber doch Chrome oder Firefox?

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*