Die Macht der Automatisierung: "PowerShell für Dummies"

Entdecke die Macht der Automatisierung: „Windows PowerShell für Dummies“

Grundlegendes zum Buch

Du startest deine Karriere mit der Windows PowerShell? Dann möchte ich dir heute ein interessantes Buch vorstellen. Das Buch heißt – „Windows PowerShell für Dummies“.

Dabei handelt es sich um den ultimativen Leitfaden für effiziente Windows-Verwaltung. Wenn du also lieber mit einem Buch arbeitest, dann lohnt sich ein näher Blick genau auf dieses Buch.

Grundsätzlich handelt es sich dabei um ein Einführungsbuch, das die Verwendung der PowerShell-Eingabeaufforderung in Windows erklärt. Es richtet sich vorwiegend an Anfänger, die mehr über die Verwaltung von Windows-Systemen mithilfe der PowerShell erfahren möchten. Dabei wird folgender Inhalt abgedeckt:

Aus dem Inhalt: Windows PowerShell für Dummies

  • Einführung in die PowerShell-Grundlagen, wie Syntax, Befehle und Cmdlets
  • Erstellen und Ausführen von Skripten
  • Verwaltung von Benutzern, Computern und Gruppen mithilfe von PowerShell
  • Automatisieren von Aufgaben, wie das Erstellen von Backups oder das Planen von Aufgaben
  • Verwendung von PowerShell-Modulen und Snap-Ins
  • Sicherheit und Verwaltung von PowerShell-Sessions

PowerShell für Dummies
  • Dittfurth, Andreas (Autor)

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 13.06.2024

Es erklärt die grundlegenden Befehle und Funktionen von PowerShell in einfacher und verständlicher Sprache, was es hauptsächlich für Anfängern erleichtert, sich schnell in die PowerShell einzuarbeiten.

Das Buch enthält dabei zahlreiche Beispiele und Übungen, die dir helfen, das Gelernte zu vertiefen und anzuwenden.

Es werden aber auch fortgeschrittene Techniken erklärt, wie man PowerShell-Skripte erstellt, um automatisierte Aufgaben auszuführen. Genau das ist auch einer der großen Vorteil, welches die Windows PowerShell bietet.

Als Windows Administrator ist die PowerShell mittlerweile auch Pflicht.

Natürlich enthält das Buch auch Tipps und Tricks für fortgeschrittene Anwender und Anleitungen, so wie eben für die Automatisierung von Aufgaben mit der PowerShell. Deshalb kannst du es selbstverständlich auch als Nachschlagewerk verwenden.

Wobei klar sein dürfte, dass es nicht so in die Tiefe geht wie das Buch von Holger Schwichtenberg: PowerShell 7 und Windows PowerShell 5 – Das Praxisbuch*.

Schließlich umfasst dieses Buch ca. 2600 Seiten. Dem gegenüber hat das Windows PowerShell Buch für Dummies nur eine Seitenanzahl von ca. 370 Seiten.

Ausblick & Fazit

Die Dummies Reihe bietet nicht nur für die PowerShell interessante Bücher an, sondern mittlerweile auch für Windows Server, Microsoft Azure, u.v.m.. Solltest du allerdings lieber mit Kursen arbeiten wollen, dann gibt es viele Udemy Kurs oder auch andere Plattformen. Einen Überblick erhältst du im Artikel: Die besten Online-Kurse zur Windows PowerShell 2023

116c1c57d7364f77969c6c4ebcf13bd9
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×