Wie kann man vom macbook und dem macOS Betriebssystem eine SSH-Verbindung herstellen

Grundlegendes

Eine ssh-Verbindung ist prinzipiell der Standard, um sich z.B. auf einen Linux Server zu verbinden. Dabei wird die SSH-Verbindung natürlich als Hauptadministrationswerkzeug verwendet. In der Regel bietet jeder Rootserver die Möglichkeit einer SSH-Verbindung an. Aber wie verbindet man sich nun ausgehend von einem MacBook* bzw. dem Apple Betriebssystem macOS?

SSH-Verbindung über das Terminal erstellen

Grundsätzlich handelt es sich bei dem macOS Betriebssystem um ein Unix basiertes System. Das hat den großen Vorteil, dass der SSH-Dienst bereits mit an Bord ist. Natürlich würde es auch viele Apps geben, welche diesen Dienst anbieten. Aber für eine reine Verbindung reicht das Terminal unter macOS völlig aus. Im ersten Schritt muss man unter macOS ein Terminal öffnen. Dazu kann entweder die Spotlight Suche verwendet werden oder aber auch das Launchpad. Her sucht man nach “Terminal”.

Über Ein MacOS Betriebssystem Ein SSH Verinbund Erstellen
Über Ein macOS Betriebssystem ein SSH Verbindung Erstellen
Über Ein MacOS Betriebssystem Ein SSH Verinbund Erstellen2
Über Ein macOS Betriebssystem ein SSH-Verbindung-Erstellen

Übrigens bietet mittlerweile auch das Windows 10 Betriebssystem standardmäßig einen SSH-Client mit an. Früher musste man hierfür noch auf Drittanbieter Tools wie z.B. Putty setzen.

Das könnte dich auch interessieren: