Wie kann man eine ZIP Datei entpacken

Häufig hat man es unter Windows mit gepackten Dateien zu tun. Diese werden meist unter dem Begriff ZIP-Dateien verstanden. Was sind nun eigentlich ZIP Dateien und wie kann man mit diesen unter Windows arbeiten?

Was sind Zip Dateien

Zunächst handelt es sich hierbei um ein spezielles Dateiformat, welches in der Regel nicht nur eine Datei enthält, sondern meistens sehr viele. Unter Dateiformat versteht man Endungen wie CSV oder TXT. Hier handel es sich um die Dateiendung ZIP.

Grundsätzlich lässt sich eine ZIP Datei wie ein Container vorstellen, in welchem viele Dateien zusammengefasst werden. Die Dateien werden alle in ein Paket zusammengefasst. Der weitere Vorteil ist auch, dass die Dateien dabei in der Regel komprimiert werden.

Daher wird hierdurch auch Speicherplatz eingespart. Wenn man jetzt im Internet Daten herunterlädt, sind diese eben oft in ein ZIP Paket gepackt. Wie lassen Sie diese Daten jetzt öffnen?

ZIP Datei entpacken, mit dem Tool 7Zip

Hierzu gibt es zum u. a. natürlich Drittanbieter Programme wie 7Zip. Dieses Programm kann zum Zip Datei entpacken sowie Archivieren von ZIP Archiven verwendet werden.

Es bietet eine einfache grafische Oberfläche und installiert sich automatisch auch in das Windows Kontextmenü.

Mit 7Zip Dateien entpacken
Mit 7Zip Dateien entpacken

ZIP Dateien direkt per grafischer Oberfläche öffnen

Allerdings sind diese nicht immer nötig, denn Windows 10 sowie auch Windows 11 kann standardmäßig mit ZIP Dateien umgehen. Der Befehl hierfür ist standardmäßig im Kontextmenü unter Windows eingebunden.

Direkt unter Windows zip Dateien entpacken
Direkt unter Windows zip Dateien entpacken

So reicht ein Rechtsklick auf die entsprechende Datei aus und man wählt anschließend die Option „Alle extrahieren“. Jetzt kann noch ein gewünschter Pfad angegeben werden und schon sind die Dateien extrahiert.

Direkt unter Windows Zip Dateien entpacken - Pfadangabe
Direkt unter Windows Zip Dateien entpacken – Pfadangabe

ZIP Dateien per PowerShell öffnen

Auch die Windows PowerShell bietet die Option an, Dateien aus einem ZIP Archiv zu entpacken. Dazu wird das Cmdlet Expand-Archive benötigt. Für das Entpacken benötigt man zum einen die Datei selbst, sowie auch den Pfad, in welchem die Datei entpackt werden sollen.

Expand-Archive .\Zeit-Datum-Abstand-Berechnen.zip

Sofern kein Pfad mitangegeben wird, wird automatisch das gleiche Verzeichnis verwendet. Die PowerShell bietet für das Entpacken sowie erstellen von Archiven noch viele weitere Optionen und Parameter an.

Der Artikel: Auch mit der Windows PowerShell können Dateien in ein Archiv gepackt werden sowie entpackt werden, geht hier näher auf die Details ein.

cf5d7670fe924a2b874a32b2b7cf3a70
Mihilfe der Windows PowerShell ein Zip Archive entpacken
Mihilfe der Windows PowerShell ein Zip Archive entpacken

Das könnte ich auch interessieren

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×