Unter Windows 11 versteckte Dateien anzeigen

Nicht immer werden bei Windows direkt alle Dateien und Verzeichnisse angezeigt. Gerade auch für Administratoren sollte man sich oft unter Windows 11 versteckte Daten anzeigen lassen.

So oft werden oft deshalb nicht angezeigt, damit vom Anwender, nicht aus Versehen wichtige Systemdateien gelöscht werden. In der Regel ist bei jeder Windows Installation die Option zum Anzeigen ausgeschaltet.

Allerdings lässt sich dies relativ einfach aktivieren. Im Folgenden wird beschrieben, wie man diese Option im neuen Windows 11 Betriebssystem aktiviert.

Ausgeblendete Daten sind z. B. die „AppData“. Dort sind bestimmte Konfigurationen zu den verschiedenen Programmen für den einzelnen Benutzer hinterlegt.

So kannst du in Windows 11 versteckte Dateien anzeigen

Um jetzt in Windows 11 versteckte Dateien angezeigt zu bekommen, öffnet man den Windows Explorer. Im Gegensatz zum Windows 10 findet man nun diese Option hinter den drei Punkten.

Dort öffnet man die „Optionen“ und wechseln anschließend zu dem Reiter „Ansicht“. Jetzt gibt zwei Auswahlboxen, bei welchen ein Häkchen gesetzt werden muss.

Unter Windows 11 versteckte Daten anzeigen
Versteckte Dateien Unter Windows11 Anzeigen
Versteckte Dateien Unter Windows11 Anzeigen
Versteckte Dateien Unter Windows11 Anzeigen

  • Geschützte Systemdateien ausblenden
  • Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen

Abschließend sind im Windows 11 Explorer jetzt alle Dateien sichtbar. Gerade für Windows 11 IT-Administratoren* kann das anzeigen versteckter Dateien oft sehr hilfreich sein.

Aber die Systemdateien sollte man mit Vorsicht genießen und nicht nach Belieben Dateien und Verzeichnisse löschen.

7f981baa17ad4ee18d116ad4e955f284

Das könnte dich auch interessieren:

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Nach oben scrollen
×