Mein erstes batch Script – Mit so einfachen und wenigen Schritten kann man ein Windows Batch Script erstellen!

Einfach und schnell mit einem Batch Script Aufgaben automatisieren!

Überblick

Batch Scripting heißt eigentlich nix anderes als Prozesse zu automatisieren. Natürlich gibt es mittlerweile schon die PowerShell, welche ja der Nachfolger von der Batch ist, aber so schnell denke ich werden Batch Scripte nicht aussterben.

Batch Script erstellen

Für ein Batch Script schreibt man nur die Befehle, welche man in der Eingabeaufforderung angibt in eine Datei. Man kann ganz normal den Standardeditor von Windows verwenden. Wir schreiben mal folgende Codezeilen in den Editor:

@echo off
echo "Mein erstes Batch Script"

Damit das Script auch ausgeführt werden kann, muss es im Format .bat gespeichert werden. D.h. man muss beim Dateityp: Alle Dateien angeben und dem Dateinamen .bat anhängen.

Batch Script im txt Format
Batch Script im .bat Format

Wenn wir alles richtig gemacht haben, müsste die Datei das folgende Symbol aufweisen.

Symbol von meinem Script

Per Doppelklick kann man das Script nun ausführen. Das cmd Eingabefenster erscheint dabei nur kurz und verschwindet wieder. Anhalten könnte man das Script, indem man es durch PAUSE ergänzt.

Die Angabe @echo off bewirkt noch, dass die Befehle nicht angezeigt werden.

 

 

Ausgabe: Mein erstes Batch Script

Fazit

Das Einsatzgebiet von Batch Scripte ist sehr groß. Sie werden z.B. verwendet um Netzlaufwerke zu erstellen, Benutzer und Backups anzulegen, Installationsroutinen auszuführen und noch viele weitere Aufgaben.

Tolle Bücher