Den Windows Server 2019 mit dem neuen Windows Admin Center (WAC) verwalten – Installation unter Windows 10 und einen Server hinzufügen

Installation des neuen Windows Admin Centers - Hinzufügen eines neuen Servers zu verwaltung

Um einen Windows Server Remote zu verwalten, gibt es verschiedene Varianten. So u.a. die Remote Server Administration Tools (RSAT), die Windows PowerShell, die Windows Remote Management (WinRM) und zu guter letzt das neue Windows Admin Center (WAC). Genau die Installation des Windows Admin Centers wird in diesem Tutorial beschrieben. Dazu wird das WAC auf einem Window 10* Betriebssystem installiert. Generell gibt es durchaus mehrere unterschiedliche Möglichkeiten, wie das Programm installiert werden kann. So wäre es z.B. auch denkbar das Verwaltungsprogramm auf einem anderen Server zu installieren oder direkt auf einem Failovercluster. Generell sollte man aber beachten, dass die Installation nicht auf jedem Betriebssystem funktioniert. So ist für die Client Installation mindestens die Windows 10 1709 Version nötig. Auch kann man das WAC nicht auf einem Domänencontroller installieren. Dies würde auch keinen Sinn ergeben.

Wenn man das WAC auf einem Server installiert, so sollte man unbedingt Zertifikate einer Zertifizierungsstelle der vorhanden Infrastruktur verwenden. Der Vorteil liegt dabei darin, dass diese Zertifikate länger als 60 Tage gültig sind und ihnen auch sofort vertraut wird. Bei selbst signierten Zertifikaten wäre das nicht der Fall.

Diese Anleitung beschreibt die Installation auf einem Windows 10 Betriebssystem. Hier wird während der Installation der vertrauenswürdige Host angepasst und ein lokaler Port eingebunden. Das Windows Admin Center kann direkt als “msi” Paket von Microsoft downgeloadet werden.

 Download: Windows Admin Center

Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem
Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem

Anschließend startet man am Windows 10 die Installation. Dabei wird auch, wie bereits oben beschrieben, direkt ein Port eingerichtet. Ebenso wird der Computer zu den vertrauenswürdigen Hosts hinzugefügt. Optional kann man auch noch eine Desktopverknüpfung erstellen. Das Windows Admin Center kann jetzt im Browser geöffnet werden. Aber Achtung nicht jeder Browser ist dazu fähig. Der Microsoft Internet Explorer sowie auch der Microsoft Edge funktionieren nicht. Am besten man verwendet Google Chrome.

Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem - Erster Überblick
Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem – Erster Überblick

Automatisch wird der lokale Administrator als Administrator für die Verwaltung des WACs eingetragen. Unter den Einstellungen können verschiedene Konfigurationen vorgenommen werden. So u.a. die Personalisierung des Benutzers, die Sprache/Region und natürlich kann es mit zusätzlichen Erweiterungen ausgestattet werden.

Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem - Hinzufügen eines neuen Servers
Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem – Hinzufügen eines neuen Servers

Um jetzt ein neues System für die Verwaltung hinzuzufügen, wechselt man links oben auf das Windows Admin Center, anschließend erhält man alle Verbindungen. Hier sollte in der Regel auch bereits der Windows 10 Computer vorhanden sein. Über das “Hinzufügen Menü” kann jetzt ein neues zu verwaltendes Gerät hinzugefügt werden. Im folgenden Beispiel wird einen Domänencontroller eingebunden. Da hier noch kein DNS am Client eingerichtet wurde, wird für die Verbindung die IPv4 Adresse verwendet. Für die Verwaltung wird natürlich ein administrativer Benutzer vom Server benötigt. Am Ende kann man sich einfach mit dem Server verbinden und diesen über das Windows Admin Center verwalten.

Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem - Hinzufügen eines neuen Servers
Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem – Hinzufügen eines neuen Servers
Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem - Administration des neuen Servers
Installation des neuen Windows Admin Center auf einem Windows 10 Betriebssystem – Administration des neuen Servers