Unter Windows 11 die Taskleiste und das Startmenü wieder links anordnen.

Das Windows 11 Startmenü und die Taskbar wieder links anordnen

Eine ganz besondere Neuigkeit im Windows 11 Betriebssystem ist das Startmenü mit dessen Taskbar. Bisher war diese in allen vorherigen Windows Versionen auf der linken Seite. Neu ist jetzt unter Windows 11, das sie mittig angeordnet ist. Wer auch mit macOS arbeitet, kennt das bereits, den im macOS ist das “Dock” immer zentriert angeordnet. Somit hat Windows 11 nun einen sehr starkes Look&Feel von macOS.

Da man allerdings nur selten gewohntes verlässt, wäre es schön, wenn man das Startmenü und die Taskbar wieder links anordnen kann. Wenn man mit einem Microsoft Konto am Windows 11 angemeldet ist, so lässt sich dies sehr leicht einstellen. Allerdings ist die zweite Bedingung auch, dass Windows 11 aktiviert sein muss. Mit welchem Key man das Betriebssystem aktiviert kann, hat Deskmodder sehr anschaulich erläutern.

Taskleiste über die Einstellungen ändern

Jetzt muss man nur noch über das Einstellungsmenü auf die Konfigurationsmöglichkeiten für die Taskbar wechseln. Dort kann anschließend im obigen Auswahl Menü zwischen “Links” und “Center” gewählt werden.

Unter Windows 11 Das Startmenü Und Die Taskbar Link Anordnen
Unter Windows 11 das Startmenü und die Taskbar Link Anordnen

Taskleiste über die Registrierung ändern

Eine weitere Alternative zum Ändern der Taskleiste und des Startmenüs ist die Windows 11 Registrierung. Auf einfachste ruft man diese über den Befehl regedit.exe auf. Natürlich mit administrativen Rechten. Anschließend muss man folgenden Pfad aufsuchen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

Im rechten Fenster findet man den Wert TaskbarAI. 0 bedeutet dabei, dass das Menü links angezeigt wird und 1 steht für zentriert. Nach einem Neustart werden die Einstellungen übernommen.

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*