Neue cmd in Windows 10! | IT-LEARNER

Neues in der cmd von Windows 10!

Überblick

Die Eingabeaufforderung in → Windows 10ir?t=itlearner 21&l=as2&o=3&a=B010WMQJDC (Anzeige)wurde überarbeitet und auch mit neuen Funktionen ausgestattet. Für den IT Systemadministrator ist die cmd (Eingabeaufforderung) das Standardwerkzeug schlecht hin. Verwendung findet sie z.B. für das testen der Netzwerkverbindung, das Auslesen von Systeminformationen, Die Erstellung von Batch Scripten und noch viel mehr Aufgaben. Umso erfreulicher ist es, dass diese nun etwas modifiziert bzw. überarbeitet wurde.

Wichtige Neuerungen

Vergleich der cmd´s von Windows 8.1 mit Windows 10
Vergleich der cmd´s von Windows 8.1 mit Windows 10

Die wesentliche Neuerung findet man unter dem Menü: Optionen. Unter dem Bearbeitungsmodus gibt es nun endlich die Möglichkeit STRG-Tastenkombinationen zu aktiveren.

Windows 10: cmd Schriftgrad
Schriftgrad

Ein weiterer meiner Meinung nach wesentlicher Punkt, ist das verändern der Schriftgröße. Konnte man in älteren Versionen nur bestimmte vordefinierte Größen auswählen, so ist es in der cmd von Windows 10 nun möglich, einen anderen Schriftgrad zu verwenden. Hierdurch wird das arbeiten viel angenehmer.

 

Fazit

Ich denke  die cmd ist nach wie vor eines der Werkzeuge, welcher ein IT Systemadministrator sehr häufig benötigt. Zwangsläufig wird aber die cmd immer mehr von der Windows Powershell abgelöst. Das äußerste sich auch schon dahingehend, dass man im Kontextmenü des Startbuttons die cmd durch die Powershell ersetzen kann.

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.