Alle Computer Mitglieder der Active Directory sind auslesen

Alle Computer, die Mitglieder der Active Directory sind auslesen

Grundlegendes

Je größer die Domäne wird, umso mehr Computer sind eines Tages darin vorhanden. Diese Anleitung zeigt, wie man die Computer Mitglieder der Active Directory mithilfe der Windows PowerShell kann.

Zusätzlich ist es auch sinnvoll, wenn man sich anzeigen lässt, wann Sie überhaupt das letzte Mal angemeldet waren. Als Mittel hierfür dient die PowerShell.

Als Erstes benötigt man eine Windows PowerShell Konsole. Die PowerShell ISE eignet sich prinzipiell am besten, weil diese noch zusätzliche Features bietet und dadurch grundlegend leichter zu bedienen ist.

Auslesen mit dem Cmdlet Get-ADComputer

Als Cmdlet benötigt man jetzt Get-ADComputer, welches Teil des Moduls ActiveDirectory ist. Sofern man jetzt dieses Cmdlet gefolgt vom Parameter Filter und Properties verwendet, erhält man eine komplette Ausgabe. Allerdings ist diese doch sehr unübersichtlich, was auch daran liegt, dass hier die Wildcard (*) verwendet wurde.

Get-ADComputer -Filter * -Properties *

Die PowerShell Ausgaben Filtern

Genau deswegen ist es sinnvoll, die Ausgabe noch etwas zu sortieren und sich nur wenige Eigenschaften der einzelnen Computer anzeigen zu lassen. Das Schöne an der PowerShell ist jetzt, dass man einfach anhand der Pipe (|) Ausgaben weiterverarbeiten kann.

Man hängt nun damit das Cmdlet „Sort-Object“ an und gibt nur die „Namen“ aus. Jetzt formatiert man die Tabelle noch etwas mit „Format-Table“.

Get-ADComputer -Filter * -Properties * | Sort-Object name | Format-Table name

Wie ersichtlich wird die Ausgabe schon weniger und übersichtlicher. Man erhält also nur die Namen der Computer, welche Mitglieder der Domäne sind.

Zu guter Letzt fehlt allerdings noch die Ausgabe des Datums, wann der Computer das letzte Mal an der Domäne angemeldet war. Hierfür gibt es die Eigenschaft „LastLogonDate“. Genau diese hängt man jetzt noch mit dazu.

685a865f6fd046e6beddba78f0be3b0f
Get-ADComputer -Filter * -Properties * | Sort-Object Name, LastlogonDate | Format-Table Name, LastLogonDate
Alle Computer Mitglieder der Active Directory sind auslesen.
Wann war der Computer das letzte Mal an der Domäne angemeldet, Ausgabe über die Windows PowerShell

Das könnte dich auch interessieren:

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.