Windows Server: Das umfassende Handbuch von den Microsoft-Experten.

Grundlegendes zum Buch

Das Buch „Windows Server: Das umfassende Handbuch von den Microsoft-Experten“ ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden IT-Administrator, der mit Microsoft-Servern arbeitet. Der Umfang wirkt zwar am Anfang etwas abschreckend, aber es ist meiner Meinung nach auch nicht ein Buch, welches komplett von vorne bis hinten gelesen wird, sondern es dient mehr als Nachschlagewerk.

Aus dem Inhalt zum Buch.

Die ersten Kapitel des Buches bieten eine Einführung in die Grundlagen von Windows Servern, einschließlich der Installation und Konfiguration von Servern. Es wird erklärt, wie man die verschiedenen Komponenten von Windows Server installiert und konfiguriert, einschließlich der Benutzer- und Gruppenverwaltung, des Dateisystems und der Netzwerkverwaltung.


Ein wichtiges Thema des Buches ist die Verwendung von Active Directory, dem zentralen Verzeichnisdienst von Windows Server. Die Autoren gehen ausführlich auf die Einrichtung und Konfiguration von Active Directory ein, einschließlich der Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Computern, sowie der Verwendung von Gruppenrichtlinien zur Verwaltung von Einstellungen und Konfigurationen auf den Computern im Netzwerk.


Windows Server Book
Windows Server Handbuch*

Das Buch widmet auch mehrere Kapitel der Netzwerk- und Sicherheitskonfiguration von Windows Servern. Hier erfährst du, wie du die Netzwerk- und Firewall-Einstellungen konfigurierst, DNS- und DHCP-Server einrichtest, Netzwerk- und Port-Scans durchführst und Sicherheitsrichtlinien implementierst, um dein Netzwerk vor Bedrohungen zu schützen. Gerade diese Kapitel ist enorm wichtig.


Ein weiteres wichtiges Thema, das im Buch behandelt wird, ist die Verwaltung von Datenspeicherung auf Windows Servern. Hier werden die verschiedenen Optionen für die Speicherung von Daten erläutert, einschließlich der Verwendung von Festplatten, Netzwerkspeichern und Cloud-Speicherdiensten. Bei den Cloud Dienste geht es vornehmlich um die Kombination mit der Microsoft Cloud Azure. Es wird auch erklärt, wie man Sicherungen erstellt und wiederherstellt, um die Datensicherheit und -verfügbarkeit zu gewährleisten.

Das Buch enthält auch mehrere Kapitel zur Verwendung von virtuellen Maschinen auf Windows Servern. Hier geht es natürlich um die Virtualisierung mithilfe von Hyper-V.

Zu guter letzt wird auch auf die Automatisierung von Aufgaben auf Windows Servern kurz eingegangen. Hier werden Tools wie PowerShell vorgestellt, mit denen Administratoren Aufgaben automatisieren und Prozesse automatisch ausführen können, um die Effizienz und Produktivität zu steigern.

Im Grunde wird hier aber nur kurz angerissen, was die PowerShell ist und welche enorme Vorteile diese bietet. Wenn man sich intensiver mit der PowerShell beschäftigen möchte, so sollte man zu andern Büchner greifen. Eine Auswahl zu PowerShell Büchern findest du hier*. Dieses Buch deckt sehr viele Themen ab, so dass es verständlich ist, dass hier nicht vertieft auf die Windows PowerShell eingegangen werden kann.

Im Buch wird als Basis Server Version der Windows Server 2019 verwendet. Aber trotzdem sind viele Inhalte ähnlich bis gleich, so dass diese auch auf den Windows Server 2022 passen oder auch noch zum Windows Server 2016

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 1.03.2024

Ich bin ein großer Fan von den Büchern des Rheinwerk Verlags. Der Schreibstil ist sehr angenehm und auch die Themen werden vollständig und verständlich erläutert. Auch das Vorgängerbuch hab ich im meinem Besitz. Wenn du am überlegen bist, dir ein Nachschlagewerk für Windows Server zuzulegen, dann bist du mit diesem Buch auf alle Fälle gut beraten.

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Nach oben scrollen
×