Wie kann man eine Rolle am Windows Server deinstallieren?

Wie kann man eine Rolle am Windows Server deinstallieren?

Oft ist es nötig, eine Rolle am Windows Server deinstallieren zu müssen. In der Regel verwendet man am Windows Server mit grafischer Oberfläche immer auch diese um Programme, Rollen oder Features zu deinstallieren.

Aber natürlich kann hierfür auch die Windows PowerShell verwendet werden. Diese ist natürlich dann nötig, wenn man z. B. einen Windows Core Server verwendet. Die PowerShell hat dabei die meisten Optionen.

Alle Features anzeigen

Zunächst benötigt man allerdings ein Cmdlet, um sich sämtliche installierten Features anzeigen zu lassen. Das Auslesen erreicht man dabei mit folgendem. Hierfür gibst du dieses in das Windows PowerShell Terminal an.

Oder du verwendest die Windows PowerShell ISE oder Visual Studio Code. Letzteres ist ein Editor, was gerade im Bereich des Scripting hervorragend geeignet ist.

Bei mehr Interesse kannst du dir auch den Online-Kurs von Patrick Grünauer ansehen: Visual Studio Code und PowerShell.*

Get-WindowsFeatures
Rolle am Windows Server deinstallieren
Rolle am Windows Server deinstallieren

Eine Rolle am Windows Server deinstallieren?

Welche Rollen & Features nun installiert sind, werden über das „X“ angezeigt. Die Ausgabe zeigt neben dem „Display-Namen“ auch den vom System verwendeten Namen an.

Genau dieser wird auch benötigt, um eine entsprechende Rolle oder ein Feature zu deinstallieren. Hierfür wird jetzt das Cmdlet Uninstall-WindowsFeature benötigt.

Als Beispiel wird im Windows Server das SMB 1.0 Protokoll deinstalliert. Dazu muss folgende Befehlsfolge eingegeben werden. Selbstverständlich funktioniert dies nur, wenn man eine Windows PowerShell Konsole mit administrativen Rechten öffnet.

Wie bereits oben erwähnt, kannst du dabei auch die PowerShell ISE oder Visual Studio Code verwenden. Auch diese Editoren musst du dabei mit erhöhten Rechten öffnen.

Uninstall-WindowsFeature -Name FS-SMB1
Windows Feature Mit Der PowerShell Deinstallieren
Windows Feature mit Der PowerShell Deinstallieren

Fazit und Ausblick

Um eine Rolle am Windows Server deinstallieren zu können, gibt es im Grunde mehrere Optionen. Neben der Verwendung des Windows Server Managers, ist die Windows PowerShell für Administratoren die bessere Wahl. Hiermit erhält man wesentlich mehr Optionen.

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 19.05.2024

80a65673321943e38288046dc9263555

Das könnte dich auch interessieren:

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.