Cortana unter Windows deinstallieren? | IT-LEARNER

Wie kann man den Sprachassistent Cortana unter Windows 10 deinstallieren?

Grundlegendes

Der Sprachassistent Cortana soll das arbeiten mit Windows erleichtern. Doch nicht immer macht er das auch. Aus diesem Grund stellt sich häufig die Frage, wie lässt sich Cortana unter Windows 10 deinstallieren? Zunächst gibt es im „Einstellungsmenü“ einige mögliche Konfigurationen. Diese dienen allerdings jeher der allgemeinen Konfiguration, wie u.a. die Einstellung für die Verwendung des Mikrofons oder ob Cortana bei der Anmeldung ausgeführt werden soll. Diese Einstellung sind auch in der aktuellen Windows Version 20H2 vorhanden. Ein komplettes deinstallieren ist hier allerdings nicht möglich. Jedoch kann man Cortana deaktivieren.

Den Sprachassistent Cortana Unter Windows 10 Abschalten
Den Sprachassistent Cortana Unter Windows 10 Abschalten

Cortana aus dem Autostart entfernen

Anlaufstellen für die Startprogramme ist grundsätzlich der Task-Manager. Dort befindet sich die Auflistung, welche Programme beim Systemstart ausgeführt werden sollen. Hier ist es ebenso möglich Cortana aus dem Autostart zu entfernen. Dazu wechselt man zum Reiter „Autostart“ und ändert den Status auf „Deaktivieren“. Somit würde Cortana beim Windows Start nicht mehr ausgeführt.

Den Sprachassistent Cortana Unter Windows 10 Aus Dem Autostart Entfernen
Den Sprachassistent Cortana Unter Windows 10 Aus dem Autostart Entfernen

Cortana mit der PowerShell komplett deinstallieren

Normalweise reicht es aus, den Dienst für Cortana zu deaktivieren. Ein vollständiges Löschen ist im Prinzip nicht unbedingt notwendig. Das heißt, eine der beiden obigen Schritte würde ausreichen. Möchte man jedoch Cortana komplett deinstallieren, so eignet sich dafür am besten die Windows Powershell. Als Erstes öffnet man dazu eine Windows Powershell Konsole mit administrativen Rechten. Sehr gut eignet sich hierfür die Windows PowerShell ISE, welche ganz einfach über das Startmenü geöffnet werden kann. Um nun Paket zu löschen bzw. angezeigt zu bekommen, benötigt man die Cmdlet Get-AppxPackage bzw. Remove-AppxPackage. Wichtig zu wissen ist jetzt, dass das Paket von Cortana Microsoft.549981C3F5F10 heißt. Im ersten Schritt lässt man sich das Paket auflisten und im zweiten Schritt leitet man das Ergebnis über die PoweShell Pipe gleich weiter und deinstalliert es. Der Parameter „AllUsers“ ist prinzipiell selbsterklärend. Cortana wird für alle Benutzer deinstalliert.

Get-AppxPackage -AllUsers Microsoft.549981C3F5F10
Get-AppxPackage -AllUsers Microsoft.549981C3F5F10 | Remove-AppPackage
Den Sprachassistent Cortana Unter Windows 10 Komplett Deinstallieren
Den Sprachassistent Cortana Unter Windows 10 Komplett Deinstallieren

Übrigens könnte man das Paket natürlich auch wieder installieren, sofern das gewollt ist. Das würde auf dem gleichen Weg funktioniert, wie das deinstallieren. Auch dazu eignet sich die Windows Powershell.

124e82421e594d43a7c70b3823820145
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.