Kontextmenü und Windows anpassen | IT-LEARNER

Mit dem Context Menü Tuner kann man unter Windows das Kontextmenü individuell anpassen

Letztens habe ich auf der Seite von IT-Administrator ein tolles Tool entdeckt. Für alle die unter Windows das Kontextmenü anpassen wollen, gibt es das Programm „Context Menu Tuner“. Nach der Installation kann damit das jeweilige Kontextmenü nach eigenen wünschen angepasst werden. Zunächst sieht man auf der linken Seite sämtliche Kommandos, welche schon vordefiniert sind. Des Weiteren ist es aber durchaus auch möglich eigenen Befehle einzubinden.

Kontextmenü in Windows individuell anpassen
Kontextmenü in Windows individuell anpassen

Per Add und Remove kann man ein gewünschtes Kommando rechts zuordnen. Weiterhin gibt es noch in Optionen. Hier kann neben der Position auch festgelegt werden, ob der Befehl direkt beim Rechtsklick sichtbar sein soll oder nicht. Man könnte nämlich auch den Haken „Show this item only if SHIFT is pressed“ setzen, dann würde man das Kommando erst beim drücken der SHIFT Taste sehen.

Kontextmenü in Windows individuell anpassen: Zusätzliche Optionen
Kontextmenü in Windows individuell anpassen: Zusätzliche Optionen

Wie oben bereits erwähnt, ist es ebenso möglich eigene Befehle zu erstellen. Dazu muss man auf der linke Seite auf „Add Custom Item“ klicken. Jetzt kann man neben dem Namen natürlich den Pfad angeben sowie auch wieder die zusätzlichen Optionen. Vorstellbar wäre hier z.B. ein kleinen Batch oder PowerShell Script, welches ein Backup oder dergleichen ausführt.

Kontextmenü in Windows individuell anpassen: Eigene Programme oder Scripts einbinden
Kontextmenü in Windows individuell anpassen: Eigene Programme oder Scripts einbinden

Mit diesem Programm ist es sehr einfach das Kontextmenü anzupassen, ohne dass man die Registry bearbeiten muss.

Quelle:  IT-Administrator

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.