Ablauf der Windows Server 2016 Installation!

Installation des neuen Server 2016

Grundlagen

Der Nachfolger von → Windows Server 2012R2 (Anzeige) * wird der Windows Server 2016 sein. Derzeit gibt es das Technical Preview 4. Im Beitrag Windows Server 2016 – Installation & Überblick, habe ich schon einige wesentliche Neuerungen beschrieben. Das Technical Preview 4 bietet nun auch die Möglichkeit den Server in deutscher Sprache zu installieren, darum soll dieser Artikel kurz den Installationsablauf von Windows Server 2016 TP 4 auf deutsch erläutern.

Hardwarevoraussetzungen

Die Anforderungen haben sich gegenüber dem Server 2012R2 nicht groß geändert. So wird für die Installation ein 64Bit Prozessor (Anzeige)* mit mindestens 1,4 GHz, 512 MByte Arbeitsspeicher (Anzeige)* und mindestens 32 GByte Festplattenspeicherplatz (Anzeige)* benötigt. Natürlich sind das die minimalen Anforderungen. Damit der Server flüssig läuft, sollte man etwas bessere Hardware verwenden.

Installation

Zu Testzwecken bietet es sich an, dass man den Server erstmal in einer virtuellen Umgebung installiert, darum habe ich den Server 2016 in der VMWare Workstation 12 installiert. Nachdem man eine neue virtuelle Maschine angelegt hat, kann man den Server installieren. Wie man in der VMWorkstation einen neuen virtuellen Computer anlegt, könnt ihr im folgendem Artikel nachlesen:

Zum Artikel: Virtualisieren mit der VMWare Workstation.

Windows Server 2016 - Installation - Deutsch
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - ohne GUI
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – ohne GUI
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - mit GUI
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – mit GUI

Microsoft empfiehlt, dass man den Server ohne grafische Oberfläche installiert. Dies ist auch die Voreinstellung bei der Installation. Möchte man die GUI dennoch mitinstallieren, so muss man das explizit auswählen. Hier habe ich die GUI mal mitinstalliert.

Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - Lizenz
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – Lizenz
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - Festplatte auswählen
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – Festplatte auswählen
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - Installation
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – Installation
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - Passwortvergabe
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – Passwortvergabe
Windows Server 2016 - Installation - Deutsch - fertige Installation
Windows Server 2016 – Installation – Deutsch – fertige Installation

Abschluss

Die Installation unterscheidet sich kaum von der des Servers 2012R2. Lediglich sollte man beachten, ob man den Server mit oder ohne GUI installieren möchte. Den wie oben bereits erwähnt, wird der Server standardmäßig ohne GUI installiert.