Wie kann man die beliebte Programmiersprache Python auf dem MacBook Air mit M1 installieren?

So installiert man die beliebte Programmiersprache unter macOS

Die Programmiersprache Python ist wohl eine der beliebtesten Sprachen, wenn es um das Programmieren geht. Nicht nur für Anfänger ist sie gut geeignet. Viele große Projekte und Unternehmen wie z.B. Youtube oder Dropbox setzen ebenso Python ein. Haupteinsatzgebiet ist u.a. die Datenanalyse, Webentwicklung, maschinelles lernen oder auch die Spielentwicklung.

Grundsätzlich kann diese Programmiersprache auf jedem Betriebssystem installiert werden. Sei es jetzt Windows, Linux oder wie in diesem Beitrag beschrieben das macOS Betriebssystem. Im ersten Schritt muss man sich die Sprache herunterladen.

Dazu öffnet man die offizielle Webseite von Python und wählt entsprechend die Version von macOS aus. Hier gibt es jetzt zwei Versionen. Eine Version ist für die Intel Architektur und die andere Version für die neue M1 Architektur (Silikon) von Apple. In dieser Anleitung wurde Python auf einem MacBook mit M1* installiert, weshalb natürlich die Silikon-Version gewählt wurde.

Python Für MacOS Downloaden
Python für macOS Downloaden

Die anschließende Installation ist grundsätzlich selbsterklärend. Nachdem man die Version heruntergeladen hat, wechselt man zum Verzeichnis, in welchem sich die Datei befindet. In der Regel kann man anschließend über den Finder auf die Datei das Kontextmenü aufrufen. Dort öffnet man dann das Installationsprogramm und der Assistent für die Installation öffnet sich. Eine mögliche Einstellung, welche man evtl. verändern möchte, ist das Installationsverzeichnis.

Nach Abschluss, befindet sich unter Programme die Python IDLE. Das ist das standardmäßige Terminal bzw. die Entwicklungsumgebung um mit Python zu arbeiten. Natürlich gibt es hierzu aber bessere. Eine wäre u.a. Visual Studio Code.

Auch über das ganz reguläre Terminal unter macOS kann man Pythonprogramme ausführen. Hierzu muss man nur in den Standardverzeichnispfad zu Python wechseln. Das erreicht man, indem man python3 eintippt.

Python Und MacOS Direkt Im Terminal Öffnen
Python unter macOS direkt im Terminal Öffnen

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 25.11.2022