Informationen zum installierten Windows System auslesen

Unter Windows 10 alle Informationen über das System auslesen!

Welches Windows System besitze ich, wie viel RAM ist verbaut und welcher Prozessor. Alle diese Eigenschaft sind für einen PC Nutzer bzw. einem Administrator sehr von Interesse. Im Windows System gibt es dazu mehrere Varianten. Auch werden hier unterschiedliche Inhalte angezeigt. So sind manche Information sehr ausführlich, andere jeher nur mit den wichtigsten Daten versehen

Information über die Einstellungen auslesen

Die erste Variante ist das neue Menü Einstellungen. Am einfachsten erreicht man dies über das Windows Startmenü. Hier tippt man „PC Info“ ein. Anschließend wird das Einstellungsmenü geöffnet. Dort können u.a. folgende Inhalte ausgelesen werden:

  • Gerätename
  • Prozessor
  • RAM
  • Windows Edition
Über Die Windows Einstellungen PC Informationen Auslesen
Über Die Windows Einstellungen PC Informationen Auslesen

Auslesen der Informationen über Systeminformationen

Die zweite Variante lässt sich ebenso über das Windows Startmenü öffnen. Jetzt tippt man allerdings „Systeminformationen“ ein. Anschließend erhält man sehr ausführliche Informationen zum vorhandenen PC-System. Diese Informationen sind noch viel Ausführlicher und dabei in drei Kategorien unterteilt.

  • Hardwareressourcen
  • Komponenten
  • Softwareumgebungen
Detaillierte Systeminformationen Des Windows Betriebssystems Auslesen
Detaillierte Systeminformationen des Windows Betriebssystems Auslesen

Systeminformation über die cmd auslesen

Natürlich kann für das Auslesen der Information auch die Eingabeaufforderung (cmd) verwendet werden. In einem geöffneten Terminal bzw. cmd Fenster tippt man hierfür „systeminfo“ ein. Anschließend erhält man hier ebenso sehr ausführliche Informationen. Es lässt sich damit auch z.B. sehr gut anzeigen, ob das System Hyper-V kompatibel ist.

Mithife Der Cmd Detaillierte Computerinformationen Auslesen
Mithilfe Der Cmd detaillierte Computerinformationen Auslesen

Systeminformationen über die PowerShell auslesen

Zu guter Letzt gibt es auch noch die Windows PowerShell. Auch damit lassen sich viele Computerinformationen auslesen. Das zu verwendende Cmdlet besitzt den Namen „Get-ComputerInfo“. Der große Vorteil der Windows PowerShell liegt natürlich darin, das hier gezielt einzelne Eigenschaften (Properties) ausgelesen werden sowie weiter verarbeitet werden können.

Mithilfe Der Windows Powershell Detaillierte Computerinformationen Auslesen
Mithilfe der Windows PowerShell detaillierte Computerinformationen Auslesen

Fazit

Je nach Tiefe der Informationen, welche man von seinem Windows System haben möchte, gibt es verschiedene Möglichkeiten um sich bestimmte Parameter anzeigen lassen zu können. Für die meisten wird wohl ein einfaches „PC Info“ reichen. Möchte man aber detaillierte Informationen erhalten, so wird man wohl eine der anderen Varianten verwenden.

b9fe22cdd6454eb0939b542f09c717a4

Das könnte dich auch interessieren:

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.