Powershell Hilfe updaten!

Grundlagen

Wer viel mit der Powershell arbeitet, der wird auch des Öfteren auf die Hilfe zurückgreifen, da diese wirklich sehr hilfreich und umfangreich ist. Aber man muss manuell nachhelfen, um die kompletten Hilfedateien zu bekommen!

Unter Windows 10, Windows 11 sowie auch ab Windows Server 2012R2*erhält man keine wirkliche Hilfe mehr, da diese erst downgeloadet werden muss. Wenn man ein Cmdlet mit Get-Help aufruft, so erhält man in der Erläuterung schon den Hinweis, dass die Hilfedateien erst auf den neuesten Stand gebracht werden müssen.

Beispiel

Get-Help Get-Process

Powershell Hilfe - Get-Process, Update-Help

Powershell Hilfe – Get-Process, Update-Help

Hilfe Dateien updaten

Wie oben ersichtlich ist die Hilfe für das Cmdlet relativ dürftig. Ganz unten unter Hinweise, gibt es die Erläuterung, dass man erst „Update-Help“ benötigt, um mehr Informationen zum jeweiligen Cmdlet zu erhalten. Mit der Powershell ISE, welche man mit administrativen Rechten geöffnet hat, muss man das folgende Cmdlet ausführen:

Update-Help

Powershell: Updaten der Hilfe Dateien
Powershell: Updaten der Hilfe Dateien

Wenn man anschließend wieder eine Hilfe für eine Cmdlet möchte, so sieht das Ergebnis schon wesentlich besser aus. Nun hat man mehr hilfreiche Informationen.

Powershell-ausführliche hilfe
Powershell:- ausführliche Hilfe nach dem Update

Übrigens bietet der Hinweis ganz am Ende der Hilfe wieder sehr wertvolle Tipps. Wenn man nämlich nicht weiß, wie man einen Befehl mit verschiedenen Optionen richtig ausführt, so kann man sich mit der Option -examples Beispiele anzeigen lassen.

Beispiel:

Get-Help Get-Process -examples

Fazit

Warum man die Hilfedateien aktualisieren muss, ist mir nicht ganz klar. Eigentlich wäre es doch sinnvoller und einfacher, diese wären schon von Anfang an auf dem System. Hat man keine Internetverbindung, so wird es auch mit dem Updaten nicht gehen. Eigentlich ist das ganze relativ einfach, doch man muss die Hinweise lesen, um darauf zu kommen, dass man erst updaten muss!

38137c5080a94272ad051137871cea33
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


2 Kommentare zu „Powershell Hilfe updaten!“

  1. Hallo ,

    woran kann es liegen das mir Powershell ISE ( CTP3) unter XP meldet das dieses Prog. ein Problem festgestellt
    hat und beendet werden muss ?
    Und das unter der Prof. Holo Version , unter Dell hatte ich das Problem nicht !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×