Wie kann man unter Windows die Routingtabelle auslesen

Routing heißt im Prinzip Wegfindung. Genauso wie man auf der Straße zum Ziel den richtigen Weg finden muss, genauso läuft das auch im Computer ab. Im Betriebssystem wie z. B. Windows ist dafür die Routingtabelle verantwortlich. Sie regelt grundsätzlich, wo welches Paket hingeleitet werden muss, um sein Ziel zu erreichen. Die Anzeige der Routingtabelle mithilfe der grafischen Oberfläche ist unter Windows 10 oder Windows 11 nicht direkt möglich. Aber Abhilfe schafft hier natürlich die Eingabeaufforderung (cmd) oder auch die Windows PowerShell.

Routingtabelle per cmd auslesen

Um eine Eingabeaufforderung (cmd) zu öffnen, muss man in das Windows Startmenü lediglich „cmd“ eingeben und die Angabe mit Enter bestätigen. Schon erhält man eine leere Windows Eingabeaufforderung. Eine Alternative wäre das „Ausführen Menü“. Dies erreicht man sehr einfach über die Tastenkombination „Windows + R Taste“.

In die cmd tippt man jetzt den folgenden Befehl ein:

route print

Angezeigt wird hier die Tabelle für das IPv4 und das IPV6 Netzwerk. Möchte man nur eines von beiden angezeigt bekommen, so muss der Parameter „-4“ oder „-6“ angehängt werden.

route print -4

Welche Bedeutung die einzelnen Angaben besitzen, findet ihr im Detail unter dem Artikel: Was versteht man unter Routing – Grundlagen zum Thema Routing in Netzwerken – Teil 1. Übrigens gibt es dazu auch eine komplette Serie zum Server Routing.

Routingtabelle per PowerShell auslesen

Natürlich kann auch die Windows PowerShell verwendet werden, um die Routingtabelle auszugeben. Auch hier öffnet man am besten über das Windows Startmenü ein Windows PowerShell Terminal. Anschließend wird folgendes Cmdlet benötigt.

Get-NetRoute

Die Routingtabelle wird dabei ebenso für das IPv4 und das IPv6 Netzwerk angezeigt. Die Windows PowerShell bietet mehr Optionen an, um detaillierte Informationen bzgl. dem Routing zu erhalten. Am besten ruft man hierzu einmal die Hilfe mit Beispielen auf.

215ab11e7d9b4b35b94683812e2e3710
Get-help Get-NetRoute -detailed

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 31.01.2024

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.

Nach oben scrollen
×