Wie erstellt man mithilfe der Windows PowerShell ein Array und liest dieses auch aus?

Mehrere Werte unter der Windows PowerShell in ein Array speichern

Grundlegendes

Einzelne Werte können regulär mit einer Variable gespeichert werden. Eine spezielle Art von Variablen sind allerdings die Arrays. Man kann sie auch ganz allgemein als sogenannte Felder oder Feldvariablen bezeichnen. Im Prinzip beinhalten diese Arrays sogenannte Wertelisten, also viele verschiedene Werte vom gleichen oder auch vom unterschiedlichen Datentypen. Ein Zugriff auf den einzelnen Wert erfolgt dann über den sogenannten Index.

Ein Array erstellen

Wie kann man nun einem Array mehrere Werte zuweisen? Das funktioniert genauso wie bei einer einzelnen Variablen nur, dass man die einzelnen Werte durch Kommas getrennt notiert.
Beispiel:

$array = 1,"hans",3

Eine elegantere Variante wäre die Verwendung des @ Zeichens. Dieses wird dabei auch als Array-Operator bezeichnet. Hier gibt man zunächst die Variablen wie gewohnt mit einem Dollarzeichen an und anschließend über den Zuweisungsoperator die Werte. Wie bereits eingangs erwähnt, können in einem Array unter der Windows PowerShell verschiedene Datentypen gespeichert werden.

Beispiel:

$array = @(1,"hans",3,12,)

Werte in einem Array auslesen

Einzelne Werte können direkt über dessen Index ausgelesen werden. Jeder im Array gespeicherte Werte besitzt einen Index, welcher bei “0” beginnt. Anhand dessen kann man einen bestimmten Wert auslesen, so wie im folgenden Beispiel. Die Ausgabe wäre hier entsprechen “Hans”.

$array[1]

Wenn man allerdings alle Werte auslesen möchte, so eignet sich hierfür besser eine foreach – Schleife. In diesem Beispiel wurde von jedem Wert der Datentyp ausgelesen. Dafür kann die Funktion getType() verwendet werden.

$array = @(1,"hans",3)

foreach ($wert in $array) {
    $wert.GetType()
}

Auch über eine reguläre for-Schleife könnten die einzelnen Werte ausgelesen werden. Dazu erstellt man eine Laufvariable, welche den Index durchzählt. Bei jedem Durchgang wird dieser erhöht und somit der nächste Wert ausgelesen.

for ($i=0;$array.Length;$i++){

    $array[$i]
}
Mit Der Windows PowerShell Arrays Auslesen
Mit Der Windows PowerShell Arrays Auslesen

Werte eines Arrays ändern

Für das Ändern von Werten gibt es zwei mögliche Optionen. Zum einen, indem man wieder auf den Index zurückgreift und zum anderen, indem man die Funktion setValue() verwendet. Im ersten Beispiel wird der Index angewandt. Hier wird der Inhalt “Hans” durch “Susi” ersetzt. Im zweite Beispiel ist es das gleiche, nur das eben jetzt die Funktion setValue() verwendet wird. Dabei ist der erste Parameter der Wert, welcher übergeben werden soll und der zweite Parameter der Index.

$array[1] = "susi"
$array.setValue("susi",1)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*