Webserver mit IIS (Internetinformationsdienste) in einem Docker Image konfigurieren – Anwendungsbeispiel für einen Docker Container

Einen Webserver im Docker Container konfigurieren

Gerade für kleine Anwendungen wie eben z.B. einem Webserver eignet sich Docker sehr gut. Als Anwendungsbeispiel möchte ich zeigen, wie man das IIS Docker Image konfiguriert. Im Prinzip erhält man dadurch einen einfachen kleinen Webserver. IIS ist relative schnell zu erstellen, da es bereits ein fertiges Images dazu gibt. Mit docker search microsoft kann man auch suchen, welche Images zum download bereitstehen.

Alle verfügbaren Docker Images für Microsoft anzeigen: docker search
Alle verfügbaren Docker Images für Microsoft anzeigen: docker search

Der Download des Images erfolgt über docker pull.

docker pull microsoft/iis

Sofern das Image fertig downgeloadet wurde, findet man dieses mit dem Befehl docker images.

Alle Docker Images unter Windows anzeigen
Alle Docker Images unter Windows anzeigen
docker images
Auflisten aller installieren Docker Images und Windows
Auflisten aller konfigurierten Docker Container

Ob ein Container läuft oder auch nicht lässt sich per docker ps -a ausfindig machen. Hier gibt es die Eigenschaft Status. Dort wird ersichtlich ob der Container bereits läuft. Falls dem nicht so ist, so muss er mit docker start gestartet werden. Mit den Optionen ps -a wird auch der Name des Containers angezeigt. Diese werden zufällig festgelegt. Der Name ist auch wichtig, um den Container anzusprechen bzw. direkt Befehle im Container ausführen zu können. Letzteres geht mit docker exec. Die folgende Befehlsreihe öffnet im iis Container eine cmd.

docker exec -i cocky_nightingale cmd
Befehle in einem Docker Container unter Windows ausführen
Befehle in einem Docker Container unter Windows ausführen

Dieser Befehl funktionierte allerdings nur in der cmd und leider nicht in der Windows PowerShell. Im Container kann man jetzt die IP-Adresse auslesen und anschließend im Containerhost einen Webbrowser öffnen. Nach dem Aufruf der Adresse des Containers in der Adresszeile des Browsers sollte die Startseite von IIS angezeigt werden.

Docker Container mit IIS - Startseite vom IIS öffnen
Docker Container mit IIS – Startseite vom IIS öffnen

Jetzt hat man einen Standardwebserver, welcher in einem separaten Docker Container implementiert ist.

2 Kommentare

    • Hallo Patrick, ja es ist mal ganz interessant mit Docker ein bisschen herumzuspielen. Ich denke zukünftig wird das noch mehr verwendet werden.

Kommentare sind deaktiviert.