So fügt man einen Drucker unter Windows 11 hinzu (Sponsored)

Drucker unter Windows 11 hinzufügen - Automatisch oder manuell

Grundlegendes

Ein Computer ohne den Anschluss eines Druckers wäre undenkbar. So ist es auch unter dem neuen Windows 11 Betriebssystem nötig, einen Drucker an das System anzuschließen. Im Grunde ist die Funktionsweise ähnlich wie bereits unter dem Windows 10 Betriebssystem. Diese Anleitung beschreibt die Konfiguration unter Windows 11.

Drucker unter Windows 10 hinzufügen

Anlaufstelle für das Hinzufügen eines Druckers sind die Einstellungen. Anschließend befindet sich auf der linken Seite die Option Bluetooth & Geräte. Nach dem Öffnen gibt es dabei auf der rechten Konfigurationsseite mehrere Optionen. Die Erste mit dem Namen Geräte hat dabei die Aufgabe ein Bluetooth, eine Docking-Station / drahtlose Anzeige oder ein DNLA Gerät hinzuzufügen. Da ein Drucker meist über ein USB-Kabel oder über das Netzwerk angeschlossen ist, fällt diese Konfigurationsoberfläche flach. Man muss hier nämlich Drucker & Scanner wählen. Dort gibt es ebenso die Option Gerät hinzufügen. Anschließend sucht das System automatisch nach angeschlossenen Druckern. Sofern der Gewünschte gefunden wurde, kann er einfach über Gerät hinzufügen hinzugefügt werden.

Windows 11 Drucker Und Scanner Hinzufügen
Windows 11 Drucker und Scanner Hinzufügen

Drucker wurde nicht gefunden

Wenn das gewünschte Gerät nicht erscheint, so kann natürlich im Falle eines Netzwerkdruckers auch die IP-Adresse des Geräts verwendet werden, um es hinzuzufügen. Dazu gibt es im gleichen Menü die Option manuell hinzufügen. Anschließend öffnet sich das folgende Konfigurationsfenster, in welches jetzt die nötigen Parameter angegeben werden müssen.

Windows 11 Drucker Manuell Hinzufügen
Windows 11 Drucker manuell hinzufügen

Ein Drucker läuft natürlich auch nur, wenn er entsprechend mit dem richtigen Toner oder im Falle eines Tintenstrahldruckers mit den richtigen Tintenpatronen(*) bestückt wird. Die Auswahl ist daher nicht immer einfach.

Übrigens kann ein Drucker unter Windows 11 natürlich auch noch genauso mit der Windows PowerShell eingebunden werden. Diese Vorgehensweise ist etwas anspruchsvoller. Mehr Informationen sowie eine Anleitung dazu liefert der Artikel: Mit der Windows PowerShell einen neuen Drucker unter Windows einbinden.

Fazit

Wie bereits unter Windows 10 und auch schon unter Windows 7, hat sich beim Einbinden eines Druckers nicht sehr viel geändert. Lediglich die grafische Oberfläche ist meiner Meinung nach etwas übersichtlicher geworden. Auch hatte ich den Eindruck, die gefundenen Drucker wurden viel schneller aufgelistet.

(*) Sponsored Post
>
<span id=

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*