In der Windows Aufgabenplanung den Verlauf von Aufgaben aktivieren

So aktiviert man den Verlauf von Aufgabe in der Windows Aufgabenplanung

Grundlegendes

Die Aufgabenplanung ist ein essenzielles Werkzeug für jeden Administrator. Damit werden Aufgaben automatisiert, um nicht jedes Mal einen Prozess per Hand zu starten. Generell lassen sich damit Batch-Skripte ebenso wie PowerShell Skripte einbinden. Doch wann wurde welche Aufgabe im Detail ausgeführt? Hierzu gibt es den Verlauf, welcher in der Aufgabenplanung aktiviert werden kann.

Verlauf in der Aufgabenplanung aktivieren

Als Erstes öffnet man die Aufgabenplanung. Dies erreicht man am einfachsten über das Windows Startmenü. Das eintippen von “Aufgabenplanung” reicht aus. Anschließend sieht man dort im mittleren Teil sämtliche erstellten Aufgaben. Wie man eine Aufgabe erstellt, könnte ihr im Artikel: Wie erstellt man eine Aufgabe, nachlesen.

Hier geht es darum wie man für eine bestimmte Aufgabe den Verlauf aktiviert. Auf der rechten Seite unter der Kategorie “Aktionen” befindet sich die Option “Verlauf für Aufgaben aktivieren”. Genau diese Option muss nun aktiviert werden. Damit wird im mittleren Bereich dann der Verlauf der Aufgabe angezeigt. Gerade bei der Fehlersuche könnte der Verlauf durchaus sinnvoll sein.

Verlauf In Der Aufgabenplanung Aktivieren Und Anzeigen
Verlauf in der Aufgabenplanung Aktivieren und Anzeigen

Das könnten dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*