Den Aktivitätsverlauf deaktivieren | IT-LEARNER

Die neue Windows-Timeline bzw. der Aktivitätsverlauf – Aktivieren oder Deaktivieren

Die neue Windows-Timeline in Windows 10* ist ein Feature, welches es möglich macht, auf sämtlichen vorangegangenen Aktionen zurückzugreifen. Damit könnte man z. B. auf Webseiten, Dokumente, Wiedergabelisten oder Apps zugreifen, auch wenn diese bereits geschlossen wurden.

Ersichtlich ist die Timeline unten neben dem Startmenü. Ob man diese wirklich möchte oder nicht, ist natürlich Geschmackssache. Microsoft spricht hier von Aktivitäten.

Aktivitätsverlauf aktivieren

Auch wäre es möglich, die Aktivitäten mit anderen PCs zu teilen. Also diese in die Cloud zu speichern. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man mit einem Microsoft Online-Konto angemeldet ist.  Generell gibt es aber auch die Möglichkeit, die Timeline zu deaktivieren. Im Folgenden möchte ich kurz näher auf die Konfiguration zur Timeline eingehen.

Die neue Windows Timeline - Aktivitätsverlauf - Anzeige - Einstellungen
Die neue Windows Timeline – Aktivitätsverlauf – Anzeige – Einstellungen

Sämtliche Einstellungen für die Timeline findet man unter den Einstellungen -> Datenschutz -> Aktivitätsverlauf.

Die wichtigsten Einstellungen sind zum einen „Windows meine Aktivitäten auf diesem PC sammeln lassen“, „Windows meine Aktivitäten auf diesem PC mit der Cloud synchronisieren lassen“ und „Aktivitätsverlauf löschen“. 

Die neue Windows Timeline - Aktivitätsverlauf - Anzeige - Aktivieren / Deaktivieren
Die neue Windows Timeline – Aktivitätsverlauf – Anzeige – Aktivieren / Deaktivieren

Die erste Option ist natürlich selbsterklärend. Hiermit wird der Aktivitätsverlauf aktiviert. Die zweite Option ermöglicht es die Daten in die Cloud zu speichern und daher auf anderen PCs zur Verfügung zu stellen. Die dritte Option bietet noch die Möglichkeit den Verlauf zu löschen.

Ich habe dieses Feature bisher nicht wirklich verwendet, wobei ich aber glaube, dass es ein sehr sinnvolles ist. Vor allem durch die Suchfunktion rechts oben kann man relativ schnell alte Dokumente oder Programme wieder öffnen.

cb65d1a3457946c387f11d675b240d5f
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.