VMWare Workstation für Privatanwender jetzt kostenlos

VMWare Workstation für Privatanwender jetzt kostenlos

VMWare Workstation im Überblick

Die VMware Workstation ist ein Programm, mit dem du virtuelle Maschinen auf deinem Computer erstellen, verwalten und ausführen kannst. Eine virtuelle Maschine ist eine Art virtuelle Umgebung, die wie ein eigenständiger Computer innerhalb deines physischen Computers funktioniert.

Mit der VMware Workstation kannst du verschiedene Betriebssysteme wie Windows, Linux, macOS und andere innerhalb isolierter virtueller Umgebungen ausführen. Diese Möglichkeit ist optimal, wenn du verschiedene Konstellationen von Betriebssysteme testen möchtest. Auch wir verwenden zu Lehrzwecken die VMWare Workstation.

VMWare Workstation für Privatanwender kostenlos
VMWare Workstation für Privatanwender kostenlos

Alternativ das gibt es im Windows Betriebssystem direkt mit an Bord noch Hyper-V. Unter macOS kannst du für die Virtualisierung auch Parallels Desktop* verwenden.

Wobei auch hier das VMWare Produkt für macOS mit dem Namen WMware Fusion jetzt für Privatanwender kostenlos ist.

Die Virtualisierung mit VMWare bietet dir eine Vielzahl von Funktionen, dazu zählen u. a. folgende:

  1. Isolierung: Du kannst verschiedene Betriebssysteme in getrennten Umgebungen ausführen, ohne dass sie sich gegenseitig beeinflussen.
  2. Testen und Entwicklung: Als Entwickler kannst du verschiedene Betriebssysteme testen und Software in einer isolierten Umgebung entwickeln, ohne deine Hauptumgebung zu beeinträchtigen.
  3. Softwarekompatibilität: Teste Anwendungen und Software, um sicherzustellen, dass sie unter verschiedenen Betriebssystemen funktionieren.
  4. Sicherheit: Du kannst potenziell gefährliche Anwendungen oder Websites in einer isolierten Umgebung ausführen, um das Risiko für dein Hauptbetriebssystem zu minimieren.
  5. Migration und Konsolidierung: Unternehmen können VMware Workstation verwenden, um physische Server in virtuelle Maschinen zu migrieren und mehrere virtuelle Maschinen auf einem einzigen physischen Server zu konsolidieren.

Alternative Speicheroptionen für virtuelle Maschinen

Fazit und Ausblick

VMware Workstation ein leistungsstarkes Tool für Entwickler, Tester, Systemadministratoren und andere Benutzer, die mit verschiedenen Betriebssystemen arbeiten möchten, ohne physische Hardware dafür zu benötigen.

Auch wenn du nur einfach mal Linux ausprobieren möchtest, so kannst du dies gefahrlos sehr einfach in einer virtuellen Maschine umsetzen.

fa21709c1ec84453b5f220e1e87ab655
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.