Linux Installation in der VMware Workstation

Überblick

Falls man sich mal etwas näher mit Linux beschäftigen möchte, aber das Betriebssystem nicht gleich an einem physikalischen Rechner installieren will, dann kann man es virtualisieren. Neben den Produkten wie [icon name=”external-link” class=”” unprefixed_class=””] Hyper-V oder [icon name=”external-link” class=”” unprefixed_class=””] Virtual Box ist mein Favorit für die Virtualisierung zu Testzwecken die VMware Workstation. In diesem Beitrag möchte ich euch kurz erläutern, wie man das Linux System darin installiert.

Übrigens, wer gerne Hyper-V verwenden möchte, der kann den Installationsprozess im Artikel: Virtuelle Maschine in Hyper-V erstellen nachlesen. Als Linux Distribution habe ich mal das beliebte [icon name=”external-link” class=”” unprefixed_class=””] Linux Mint verwendet. Derzeit steht dieses System laut [icon name=”external-link” class=”” unprefixed_class=””] Distrowatch an erster Stelle der beliebtesten Systeme. Als VMware Workstation Version, wurde die aktuelle Version 12 verwendet.

Neue virtuelle Maschine erstellen

Linux in VMWorkstation 12 installieren
Linux in VMware Workstation 12 installieren
Linux in VMWorkstation 12 installieren:Typical
Linux in VMware Workstation 12: Typical
Linux in VMWorkstation 12 installieren:Später installieren
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Später installieren

 

Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux auswahl
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Auswahl
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Name und Pfad
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Name und Pfad
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Festplattengröße
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Festplattengröße
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Hardware konfigurieren
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Hardware konfigurieren
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Hardware konfigurieren
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Hardware konfigurieren
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Maschine starten
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Maschine starten
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Live
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Live

Das Linux System läuft nun, allerdings ist es noch nicht installiert, denn es wurde im Live Modus gestartet. Um Linux noch zu installieren, muss man auf die CD klicken damit der Installationsprozess gestartet wird. Es kann man Linux ganz regulär installieren.

Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Sprachauswahl
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Sprachauswahl
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Update - Speicherplatz
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Update – Speicherplatz
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Festplattenpartitionierung
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Festplattenpartitionierung
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Festplattenpartitionierung bestätigung
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Festplattenpartitionierung Bestätigung
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Datum / Uhrzeit
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Datum / Uhrzeit
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Tastaturlayout
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Tastaturlayout
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Benutzer und Passwort
Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Benutzer und Passwort

Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Installationsabschluss

Linux in VMware Workstation 12 installieren: Linux Installationsabschluss

Wenn man Linux komplett installiert hat, ist es noch ratsam, dass man die VMWare Tools installiert, da diese eine bessere Unterstützung für das Gastbetriebssystem bieten. Wie die Installation abläuft könnt ihr im Artikel: Linux VMWare Tools installieren, nachlesen. Die neue VMWare Workstation 12 bietet natürlich viele neuen Features an. Detailliert Informationen gibt es auf der VMWare Produkt Seite.

Fazit

Wie bereits Eingangs erwähnt, ist mein Favorit zur Virtualisierung die VMware Workstation. Der Installationsvorgang von Linux darin läuft relative reibungslos durch. Man sollte aber immer die Option “Später Installieren” wählen, so dass man vorab erst alle nötigen Konfigurationen vornehmen kann.