Mit der Mysql Konsole eine neue Datenbank anlegen

Die Datenbank ist auf einem Server eines der wichtigsten Elemente. Für jeden Webserver, welche eine dynamische Webseite, wie z.B. WordPress hosten soll, ist die Datenbank Pflicht.

Im folgende beschreibt der Artikel wie man auf einem Linux Ubuntu Server Mysql installiert und anschließend darauf eine Datenbank anlegt, sowie einen Benutzer erstellt, welcher auf die Datenbank volle Rechte besitzt. . Als Linux Server wird Ubuntu 20.04 verwendet. Dieser lässt sich im übrigen auch sehr einfach unter Windows 10 installiert, wie die folgende Anleitung beschreibt. Linux Ubuntu 20.04 LTS direkt aus dem Windows Store unter Windows 10 installieren.

Die Installation erfolgt gewöhnlich mit „apt“. Hierzu werden natürlich administrative Rechte benötigt, welche man mit „sudo“ erhält. Installiert werden muss das Paket „mysql-server

sudo apt install mysql-server

Nach Abschluss der Installation kann man in die mysql Konsole wechseln. Das geht ganz einfach mit sudo mysql. Jetzt kann man sich in der Mysql Konsole bewegen und z.B. mal alle Datenbanken anzeigen.

mysql> show databases;
Anzeigen aller Datenbanken über die Mysql Konsole
Anzeigen aller Datenbanken über die Mysql Konsole

Im nächsten Schritt geht es jetzt um das Anlegen einer neuen Datenbank. Dies erreicht man mit den folgenden Anweisungen.

mysql> create Databes wpdb;

Um jetzt einen bestimmten Benutzer mit entsprechenden Rechten anzulegen wird noch folgende Befehlssequenz benötigt. Dabei wird zunächst der neue Benutzer test1 angelegt und Ihm das Passwort „Passw0rt“ zugewiesen. Im nächsten Schritt werden Ihm für diese Datenbank sämtliche Rechte gegeben.

mysql>create user 'test1'@'localhost' identified by 'Passw0rt';

mysql>grant all privileges on  wpdb . * to 'test1'@'localhost';
Mit der Mysql Konsole eine neue Datenbank anlegen
Mit der Mysql Konsole eine neue Datenbank anlegen

Natürlich kann man auch das Tool „phpmyadmin“ installieren, damit man über eine grafische Oberfläche auf die Verwaltung der Datenbanken zugreifen kann. Allerdings benötigt man natürlich hier auch php sowie den apache2 Service.

Aber für das reine Anlegen einer Datenbank sieht man, wie schnell das im Prinzip über die Mysql Konsole funktioniert.

Empfehlenswerte Bücher für Datenbanken

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 8.02.2024

1d3109daef0948a08a9f12572e072ea3
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.

Nach oben scrollen
×