Daten unter Windows sicher und endgültig löschen

Wenn man auf einem Computer Daten löscht, werden Sie ja nicht wirklich gelöscht, sondern der Bereich wird nur zum Überschreiben freigegeben. Sofern dieser Speicherplatz auf der Festplatte* nicht überschrieben wird, könnten die Daten mit speziellen Tools wiederhergestellt werden.

Dieser Artikel beinhaltet Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhält IT-Learner eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht. Danke für eure Unterstützung! Letzte Aktualisierung am 9.02.2024

Meist gibt es verschiedene Wipe-Tools von Drittanbietern, mit welchen Daten mehrfach überschreiben werden können. Jedoch bietet auch Microsoft ein kleines cmd Tool an, mit welchem man ebenso Daten überschreiben kann.

Das Tool mit dem Namen cipher ist eigentlich in erster Linie für das Verschlüsseln und Entschlüssen von Daten auf einem Laufwerk mit dem NTFS Dateisystem unter Verwendung des Encrypting File System (EFS) gedacht. Aber es bietet eben noch viele weitere Möglichkeiten. Um einen Überblick zu erhalten, welche Möglichkeiten bzw. Parameter dieser Befehl enthält, kann man diese wie folgt aufrufen:

cipher /?
Daten sicher unter Windows löschen mit dem cmd Tool: cipher
Daten sicher unter Windows löschen mit dem cmd Tool: cipher

Die nötige Option zum Löschen von Dateien ist der Parameter /w. Dieser entfernt Daten aus verfügbarem, nicht verwendetem Speicherplatz auf einem Volume. Es wird hier in der Regel der Speicherbereich überschrieben, sodass die Daten auch mit einem Datenwiederherstellungsprogramm nicht wiederhergestellt werden können.

cipher /w:Daten
Daten sicher unter Windows löschen mit dem cmd Tool: cipher

Dieses Tool gibt es übrigens schon seit Windows 2000. Das ist also nichts Neues, aber doch immer noch sehr nützlich.

3b78ca44e1534c51987003e1dba191ae
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Nach oben scrollen
×