Windows 10 Startmenü ohne Kacheln

Endlich besitzt das Windows 10ir?t=itlearner 21&l=as2&o=3&a=B010WMQJDC wieder ein Startmenü. Auch wenn es nicht mehr ganz so wie das von Windows 7 ist, ist es trotzdem hervorragend zu verwenden.

Was jetzt allerdings noch sehr störend ist, sind die Kacheln. Für den Tabletmodus vielleicht ja ganz ok, aber für den Desktop Bereich sind sie jeher nicht zu gebrauchen.

Normales Startmenü in Windows 10
Normales Startmenü in Windows 10

Ich habe im Windows 10 Build 10162 festgestellt, wenn man alle Kacheln entfernt, so kann man das Fenster kleiner schieben, sodass nur noch ein schmales Startmenü übrig bleibt.

Dies, glaube ich, ist auch der Wunsch der meisten Desktopbenutzer.

Entfernen der Kacheln im Startmenü von Windows 10
Entfernen der Kacheln im Startmenü von Windows 10
Startmenü Windows 10 - ohne Kacheln
Startmenü Windows 10 – ohne Kacheln

Das Entfernen der Kachel geht über einen Rechtsklick (Von „Start“ löschen) und das kleine Schieben des Fensters funktioniert, indem man mit der Maus auf den Fensterrand geht, dann erscheint ein Doppelpfeil (↔)– jetzt einfach mit der Maus nach links schieben.

Sobald man übrigens ein Programm per Rechtsklick an „Start“ anheftet, wird das Kachelmenü mit dem entsprechenden Programm wieder angezeigt.

Bis jetzt habe ich keine Möglichkeit entdeckt, die das Programm an das schmale Startmenü heftet, ohne dass das große Kachelmenü wieder angezeigt wird!

Habt ihr eine Idee?

Ein wenig kann man das Startmenü schon konfigurieren. Wenn man auf „Einstellungen“ geht, so gibt es hier dann das Menü „Personalisierung“. Dort ist es möglich, die Farbe zu ändern, oder ein paar Eigenschaften des Startmenüs zu konfigurieren.

Windows 10 Startmenü konfigurieren
Windows 10 Startmenü konfigurieren
Windows 10 Startmenü konfigurieren
Windows 10 Startmenü konfigurieren

U. a. findet man hier die Möglichkeit Meistverwendete Apps anzeigen oder zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen.

Weiter unten gibt es noch die Möglichkeit spezielle Ordner wie z. B. Netzwerk, Dokumente etc.

im Startmenü anzeigen zu lassen. Aber sofern ich das sehe, kann man hier keine Programme verknüpfen.

442b4f3d78a74ecf91ff121bb0b408bd
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Nach oben scrollen
×