Der Windows Geräte Manager – Treiber aktualisieren oder neuinstallieren!

Probleme mit Treibern? Hier kann evtl. der Geräte Manager helfen!

Grundlegendes

Jedes Gerät benötigt prinzipiell einen Treiber. Meistens installiert Windows standardmäßig die aktuellsten Treiber von alleine. Jedoch kann es immer wiedermal vorkommen, dass man einen Treiber für ein Gerät separat aktualisieren möchte oder der aktuelle Treiber nicht richtig funktioniert. Dieses Tutorial beschreibt kurz wie man den Geräte Manager unter Windows 10* öffnet und dort entsprechend einen Treiber aktualisiert.

Der Geräte Manager

Er ist die zentrale Anlaufstellen, wenn es um das aktualisieren oder ändern von Treibern geht. Über einen Rechtsklick auf das Startmenü kann man diesen öffnen. Um Änderungen vornehmen zu können, muss man ihn natürlich mit administrativen Rechten öffnen.  Windows 10 - Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren

Im Anschluss daran sucht man man sich im Gerätemanager das Gerät raus, für welches man den Treiber aktualisieren möchte. Verschiedene Symbole geben auch sofort Auskunft darüber, ob das Gerät einwandfrei funktioniert. So gibt z.B. ein gelbes Ausrufezeichen Auskunft darüber, das diese Geräte nicht einwandfrei funktionstüchtig ist. Sollten übrigens nicht alle Geräte anzeigt werden, so kann man sich diese per Ansicht über “Ausgeblendeten Geräte anzeigen” lassen.

Windows 10 - Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren
Windows 10 – Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren

Per Rechtsklick ist es jetzt möglich den Treiber zu aktualisieren. Hierbei kann man auch auswählen, ob automatisch nach einen Treiber gesucht werden soll, oder eben manuell. Zweiteres bietet sich an, wenn man den Treiber z.B. auf einem USB-Stick* hat.

Windows 10 - Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren
Windows 10 – Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren
Windows 10 - Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren
Windows 10 – Geräte Manager öffnen um einen Treiber zu aktualisieren

Fazit

In der Regel sind die meisten Treiber unter Windows 10* standardmäßig dabei. Dennoch kann es sein, das gewisse Geräte nicht einwandfrei funktionieren. Sollte man die Vermutung hinsichtlich des Treibers haben, so kann es auf keinen Fall schaden, wenn man sich mal den Geräte Manager etwas genauer ansieht.