Wie kann man einen virtuellen Computer im Microsoft Windows Hyper-V klonen?

Virtuelle Computer unter Microsoft Windows Hyper V Klonen

Hyper-V ist das bordeigene Tool von Microsoft, mit welchem man sehr einfach virtuelle Maschinen erstellen und verwalten kann. Nicht nur für Testzwecke eignet sich Hyper-V, sondern natürlich auch für den Produktiveinsatz. Neben VMWare ist Hyper-V die beliebteste Art um virtuelle Computer zu erstellen sowie zu verwalten. Sehr häufig erstellt man im Hyper-v einen virtuellen Computer mit bestimmten Einstellungen, Konfigurationen sowie Diensten. Nun möchte man diesen duplizieren bzw. klonen. Wie geht man jetzt hier vor? Exemplarisch liefert diese Anleitung eine mögliche Lösung. Dabei werden keine Drittanbieter Tools benötigt, sondern das Klonen läuft über den Hyper-V Manager.

Virtuellen Computer zum Klonen vorbereiten

Im Prinzip ist der Klone Vorgang sehr einfach. Man öffnet den Windows Hyper-V Manager. Dort öffnet man über einen Rechtsklick auf den gewünschten virtuellen Computer das Kontextmenü. Jetzt befindet sich hier die Option “Exportieren”. Diese verwendet man und speichert den exportierten Computer an einem neuen gewünschten Speicherort ab. Der Exportvorgang ist jetzt abgeschlossen.

Im Hyper V Manager Den Virtuellen Computer Exportieren
Im Hyper V Manager den virtuellen Computer Exportieren

Virtuellen Computer importieren

Für den Importvorgang öffnet man im Hyper-V Manager die Option: “Virtuellen Computer importieren”. Hier wählt man zunächst den zu importierenden Computer aus. Anschließend erhält man die folgenden drei Optionen:

  • Virtuellen Computer direkt registrieren
  • Virtuellen Computer wiederherstellen
  • Virtuellen Computer kopieren

Natürlich wird für das Klonen die dritte Variante benötigt, denn hier wird ein neuer Computer mit einer neuen ID erstellt. Im Prinzip ist das Gleichzusetzen mit dem wiederherstellen. Allerdings wird für den neuen Computer eine neue ID vergeben. Genau das ist natürlich auch der Sinn beim Klonen. Für die Kopie ist es auch sinnvoll einen neuen Speicherplatz für die virtuelle Festplatte anzugeben.

Im Hyper V Manager Den Virtuellen Computer Exportiereren Und Beim Importieren Eine Neue ID Erstellen
Im Hyper V Manager den virtuellen Computer Exportieren und beim Importieren eine neue ID Erstellen
Im Hyper V Manager Den Virtuellen Computer Exportieren 2
Im Hyper V Manager den virtuellen Computer Exportieren 2

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*