Windows Suche im Startmenü geht nicht mehr – einfache Lösung!

Da anscheinend nicht nur ich das Problem hatte, sondern sehr viele, möchte hier kurz meine Lösung vorstellen. Nach einem Microsoft Update blieb die Windows Suche ständig leer. Nach vielen Suchen im Netzwerk bin ich dank Basti auf die Lösung gestoßen. Danke Bast., Anbei auch der Tweet dazu.

Im Prinzip muss man nur den SearchUI Process stoppen. Ich hatte hierzu die Windows PowerShell verwendet. Zunächst sucht man sich den Process und anschließend beendet man diesen. Bis jetzt trat der Fehler auch nicht mehr auf.

Get-Process -Name SearchUI

Stop-Process -Id 4572

Wenn das nicht funktioniert, könnte auch ein Eintrag in der Registrierung helfen. Ich hatte hier allerdings nichts umgestellt. Nach den obigen Befehlen funktionierte wieder alles. Wie das mit der Regedit.exe geht, wird bei Windowspower.de beschrieben.

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.

Nach oben scrollen
×