Wie kann man Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden

Überblick

Der häufigste Upgrade Prozess vollzieht sich wahrscheinlich von Windows 7 auf Windows 10. Bevor man solche Updates im Produktiv System durchführt, sollt man auf jedem Fall mal einen Test in einer virtuellen Maschine durchführen. Den Ablauf des Upgrades, möchte ich in diesem Artikel kurz erläutern.

Auf welche Windows Versionen kann man Upgraden

Generell kann man nur gleiche zu gleiche Versionen Upgraden. Die folgenden Tabellen sollen dies verdeutlichen.

Windows 7 Upgrade auf Windows 10
von Versionauf Version
Windows 7 StarterWindows 10 Home
Windows 7 Home BasicWindows 10 Home
Windows 7 Home PremiumWindows 10 Home
Windows 7 ProfessionalWindows 10 Professional
Windows 7 UltimateWindows 10 Professional
Windows 7 Upgrade auf Windows 10
von Versionauf Version
Windows 7 StarterWindows 10 Home
Windows 7 Home BasicWindows 10 Home
Windows 7 Home PremiumWindows 10 Home
Windows 7 ProfessionalWindows 10 Professional
Windows 7 UltimateWindows 10 Professional
Window 8.1 Upgrade auf Windows 10
von Versionauf Version
Windows 8.1Windows 10 Home
Windows 8.1 ProWindows 10 Pro
Windows 8.1 Pro fu00fcr StudentenWindows 10 Pro
Windows 8.1 EnterpriseWindows 10 Enterprise

Neben der Möglichkeit, das Upgrade über den Microsoft Update Prozess zu erhalten, gibt es natürlich noch die klassische Varianten, welche aber in der Regel nur funktionieren, wenn man im Besitz einer Windows 10 ISO Datei ist.

Windows 7 auf Windows 10 UpgradenWindows 7 - Windows 10 ISO einbinden

Um die Windows 7 Pro Version upzugraden, muss man  als Erstes das ISO-File von Windows 10 Pro (Anzeige)* mounten, also in das System einbinden. Das Windows 7 Betriebssystem bietet leider noch kein Boardmittel an, um direkt eine ISO Datei in das Dateisystem einzubinden.

Daher habe ich das Tool CloneDrive verwendet. Dieses gibt es kostenlos zum Download.  Selbstverständlich könnte man auch eine DVD brennen oder einen bootbaren USB-Stick erstellen.

Bevor man den Upgrade Prozess starten kann, sollte man auf jeden Fall sicherstellen, dass das Windows 7 Pro mit dem Service Pack 1 ausgestattet ist, deshalb sollte man vor dem Update unbedingt noch die Windows 7 Updates durchführen lassen, ansonsten können leicht Fehler auftreten.

Windows 7 auf Windows 10 Upgraden - Vorbereitung
Windows 7 auf Windows 10 Upgraden – Vorbereitung

Nachdem einbinden des ISO-Files findet man im Laufwerk mit dem Image von Windows 10 die  folgenden Dateien vor.

Windows 10 Image - Inhalt der Datei
Windows 10 Image ( ISO File) – Inhalt der Datei

Um den Update Prozess zu starten führt man die setup.exe Datei mit administrativen Rechten aus.

Windows 10 Upgrade wird vorbereitet
Windows 10 Upgrade wird vorbereitet
Windows 10 Upgrade Prozess starten
Windows 10 Upgrade Prozess starten
Windows 10 Upgrade Prozess starten
Windows 10 Upgrade Prozess starten
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 - Produktkey
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 – Produktkey
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 - Lizenzbedingungen
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 – Lizenzbedingungen
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 - Mitnahme von Dateien
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 – Mitnahme von Dateien

Im obigen Schritt ist eindeutig erkennbar, dass bei einem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 nur die persönlichen Dateien behalten werden können. Neben dieser Option könnte man nur noch auswählen, dass beim Upgrade nichts behalten wird. Somit würden auch die persönlichen Dateien gelöscht. Man sollte also an diesem Punkt gut aufpassen, um nicht versehentlich zu viel zu löschen. Generell ist es immer sehr ratsam, wenn man zuvor ein Backup seiner Dateien erstellt. Am besten auf einen externen Datenträger wie z.B. einer → Festplatte *.

Windows 7 wird auf Windows 10 upgegradet
Windows 7 wird auf Windows 10 upgegradet
Windows 7 upgrade auf Windows 10 wurde beendeet
Windows 7 Upgrade auf Windows 10 wurde beendet

Nach einigen Neustarts ist es soweit, das Windows 10 Home Betriebssystem wurde fertig installiert. Über die Systemsteuerung – System und Sicherheit – System kann man sich die wesentlichen Informationen anzeigen lassen.

Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden

Auch wenn man von Windows 8.1 auf Windows 10 upgraden möchte, sollte man vorher unbedingt evtl. fehlende Updates unter Windows 8.1 installieren. Dadurch wird auf jedenfall die Fehlerquelle schon etwas minimiert.

Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden
Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden

Um in Windows 8.1 das ISO File von Windows 10 einzubinden, reicht in der Regel ein Doppelklick auf das File. Falls das nicht gleich funktionieren sollte, so kann man auch per Rechtsklick und Bereitstellen das Image (ISO-File) einbinden.

Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden: setup.exe auführen
Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden: setup.exe auführen

Auch hier muss man die setup.exe Datei ausführen, um den Upgrade Prozess zu starten. In meinem Testdurchlauf habe ich die Enterprise Version verwendet. Als größter Unterschied zum Windows 7 Upgrade ist sofort ersichtlich, dass die Windows Einstellungen, persönliche Dateien und Apps erhalten bleiben.

Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden: Daten und Einstellungen werden übernommen
Windows 8.1 auf Windows 10 Upgraden: Daten und Einstellungen werden übernommen
Windows 8.1 wird auf Windows 10 Upgegradet
Windows 8.1 wird auf Windows 10 Upgegradet

Ansonsten läuft die Installation vom Prinzip genauso durch, wie bei Windows 7. Nach einigen Neustarts ist die Windows 10 Enterprise Version installiert.

Windows 8.1 Upgrade - anmelde mit vorhandenem Benutzer
Windows 8.1 Upgrade – anmelden mit vorhandenem Benutzer
Windows 8.1 Upgrade - Grundeinstellungen vornehmen
Windows 8.1 Upgrade – Grundeinstellungen vornehmen
Windows 8.1 Upgrade - Grundeinstellungen vornehmen
Windows 8.1 Upgrade – Grundeinstellungen vornehmen –  Datenübernahme
Windows 8.1 Upgrade - Windows 10 fertig installiert!
Windows 8.1 Upgrade – Windows 10 fertig installiert!

Fazit

Beim meinem Testdurchlauf habe ich keine Probleme beim Upgrade festgestellt. Allerdings habe ich schon einige male gelesen, dass es immer wieder zu verschiedenen Problemen kam. Wobei meist ein BIOS update geholfen haben soll. Könnt Ihr von ähnlichen Problemen berichten?

4212cbcf604f498194082edb6ad4ccb4
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.

Nach oben scrollen
×