Ein Windows Programm zum Autostart hinzufügen!

Wie kann man unter Windows 10 ein Programm zum Autostart hinzufügen?

Möchte man, das bestimmte Programme nach dem Start des Computers automatisch geladen werden, so gibt es unter Windows den sogenannten Autostart. Im Folgenden wird beschrieben, mit welchen einfachen Mitteln man ein Programm zum Autostart hinzufügen kann.

Im ersten Schritt öffnet man den Ordner für die Autostartprogramme. Hier könnte man natürlich zum einen direkt über den Windows Explorer in folgenden Pfad wechseln:

C:\Users\Markus\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmeü\Programme\Autostart.

Der Benutzername ist natürlich von entsprechendem Benutzer abhängig.

Viele einfacher und schneller geht das, wenn man direkt über das“ Ausführen Menü“ shell:startup eintippt. Damit wird der Ordner ebenso direkt geöffnet. Das „Ausführen Menü“ erhält man einfach über die Tastenkombination Windows-Taste + R-Taste. Jetzt muss man nur noch das gewünschte Programm in diese Ordner verknüpfen. Schon hat man dieses Programm zum Autostart hinzugefügt.

Windows Programm Für Den Autostart Hinzufügen
Windows Programm für den Autostart Hinzufügen

Das könnte ich auch interessieren:

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.