Mit der Windows PowerShell den Computernamen ändern

So einfach kann man mit der Windows PowerShell den PC Namen ändern

Nicht nur mit der Cmd oder dem Desktop lässt sich der Name des Rechners umbenennen. Die Zukunft liegt wohl bei der Powershell, weshalb ich euch hier kurz zeigen möchte, wie man den PC-Namen damit ändern. Am besten erstellt man ein kleine Script, dann muss man den Code nur einmal eintippen. Nicht vergessen, die Ausführungsrichtlinien müssen natürlich so angepasst sein, dass man auch Scripte auf dem System ausführen darf. Sehr vorteilhaft wäre es noch, wenn man den Namen dem Script einfach übergibt. Hierfür eignet sich das Cmdlet read-host. Anschließend wird die Variable dem Cmdlet zum umbenennen des PC´s übergeben. Wenn man noch gleich den PC neustartet hat man alles auf einmal erledigt.  Das fertige Script schaut nun wie folgt aus:

$name = Read-Host
Rename-Computer -NewName $name
Echo " Der Computer muss neue gestartet werden!"
Restart-Computer
Computernamen mit der Windows PowerShell ändern

Ob der Name geändert wurde, lässt sich mit dem Get-WmiObject Cmdlet prüfen. Der Vorteil liegt klar wieder darin, dass ich Aufgaben automatisieren kann. Wenn man z.B. nicht nur einen PC umbenennen muss, sondern sehr viele, so kann es durchaus sinnvoll sein, wenn man die Abarbeitung in ein Script packt.