Mit PowerToy - Mehrere Windows Fenster anordnen » IT-LEARNER

Mit PowerToy – Mehrere Windows Fenster anordnen

Überblick

Eines meiner beliebtesten Tools unter Windows ist mittlerweile das Windows PowerToy geworden. Dieses Programm gibt es kostenlos und kann direkt über Github bezogen werden. Es bietet sehr viele verschiedene Funktionen. Eine davon möchte ich in diesem Artikel näher erläutern. Es handelt sich dabei um FanzyZone. Die folgende Liste zeigt allerdings, welche weiteren kleinen Programme das Feature noch bietet.

  • Color Picker
  • FancyZones
  • File Explorer Add-ons
  • Image Resizer
  • Keyboard Manager
  • PowerRename
  • PowerToys Run
  • Shortcut Guide
  • Video Conferenz Mute (Experimental)

Installation und FancyZone starten

Windows PowerToys FancyZones Mehrere Fenster Am Bildschirm Anordnen Installation
Windows PowerToys FancyZones mehrere Fenster am Bildschirm Anordnen Installation

Eines der besten Tools für große Bildschirme ist FancyZone. Damit ist es möglich seinen Bildschirm in verschiedene Bereiche aufzuteilen. Vor allem, wenn man sehr große oder mehrere Bildschirme verwendet. Ich selbst bin ein sehr großer Fan dieses Tools. Das Tool kann dabei direkt als .exe Datei downgeloadet und installiert werden. Anschließend findet sich das Programm in der Schnellstartleiste wieder. Natürlich lässt sich auch ein Icon auf den Desktop oder im Startmenü erstellen. Möchte man Einstellungen im Menü „Allgemein“ vornehmen, so benötigt man administrative Rechte.

Windows PowerToys FancyZones Mehrere Fenster Am Bildschirm Anordnen
Windows PowerToys FancyZones mehrere Fenster am Bildschirm Anordnen

Das linke Menü gibt bereits Auskunft, welche verschiedene Tools PowerToys anbietet. Interessant ist jetzt das Programm „FancyZones“. Wenn man die Konfiguration hierfür öffnet, gibt es einige verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Die wichtigsten dabei sind der Layout-Editor sowie die Taste, mit welchem das Zonenverhalten aktiviert wird. In der Standardeinstellung ist dies die „Umschalttaste“.

Fancy Zone verwenden

Der Zonen-Editor ermöglicht es jetzt die Fenster verschieden anzuordnen. So könnte man je nach Bildschirmgröße 2 oder mehr Fenster in Spalten anordnen. FancyZone beinhaltet schon verschiedene Vorlagen. Allerdings ist es natürlich ebenso möglich eigene Zonen zu erzeugen. Wenn man jetzt ein Fenster anordnen möchte, so hält man dabei die Umschalttaste gedrückt und schiebt das Fenster in das entsprechende Layout.

Fancy Zone unter Windows verwenden -mehrer Fenster anordnen

Das könnte dich auch interessieren:

ad837b6cfd6241e693cd5a0e341efe79
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ebook - 10 Schritte nach der Windows Installation

Kostenlose Befehlsreferenzen und

E-Books

FREE

Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.