Keine Apps ohne die explizite Einwilligung des Benutzers installieren – Candy Crush Saga nicht automatisch installieren!

Letztens musste ich auf meinem Windows 10* System feststellen, dass Microsoft ungefragt Apps installiert hat. Aufgefallen ist mir das bei dem Spiel Candy Crush Saga. Plötzlich fand ich nach einem Neustart dieses Spiel auf meinem Windows Rechner. Nach einiger Recherche habe ich herausgefunden, dass Windows 10 still und heimlich Programme installieren kann. Allerdings gibt es hierfür Abhilfe. So muss nur der folgendene Registry Schlüssel bearbeitet werden.

Als ersten öffnet man die Registrierung mit administrativen Rechten. Sehr schnell geht das über den Befehl regedit.exe, welchem man in das Suchfeld des Startmenüs eingeben kann. Per Rechsklick „Als Administrator ausführen“, kann sie geöffnet werden.

Jetzt muss man zu dem folgenden Pfad navigieren und dort bei SilentInstalledAppsEnabbled den Wert „0“ eintragen. Abschließend muss das Windows System dann noch Neugestartet werden!

HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ ContentDeliveryManager"
Keine Apps mehr ohne die explizite Einwilligung des Benutzers installieren
Keine Apps mehr ohne die explizite Einwilligung des Benutzers installieren
Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.

Nach oben scrollen
×