Den Status eine Windows Dienstes bearbeiten!

Dienst unter Windows beenden und Status prüfen

Dienste sind eine wichtige Funktion unter den Betriebssystemen. Natürlich genauso unter Windows. Ganz allgemein kann man sich sämtliche Dienste unter Windows über den Befehl service.msc anzeigen lassen. Hier ist der Status sowie eine kurze Beschreibung des Dienstes ersichtlich. Aber auch der Task-Manager liefert wertvolle Informationen zu den Diensten.

Dienste mit dem Task-Manager anzeigen

Als Erstes ruft man den Task-Manager auf. Hierzu kann man die Tastenkombination STRG-ALT-ENTF. verwendet werden oder man öffnet ihn über einen Rechtsklick auf der Taskleiste. Anschließend wechselt man zum Reiter Dienste.

Dort sieht man den Dienst sowie dessen Status. Per Rechtsklick kann jetzt ein bestimmter Dienst gestoppt werden. Aber Achtung es gibt Dienste, welche für eine einwandfreie Funktion des Betriebssystems nötig sind. Hier nicht einfach Dienste deaktivieren.

Dienste Im Windows Betriebssystem Mit Dem Task Manager Anzeigen
Dienste im Windows Betriebssystem mit dem Task-Manager Anzeigen

Es kann über den Task-Manager ebenso ein Dienst neu gestartet werden. Das ist dann sinnvoll, wenn ein Dienst nicht ordentlich funktioniert. Per Rechtsklick kann auch direkt eine Online-Suche geöffnet werden. Falls man also mehr Informationen bzgl. eines Dienstes haben möchte, so lässt sich damit direkt im Web suchen.

Unter Windows Die Eigenschaften Von Dienste Aufrufen
Unter Windows die Eigenschaften von Dienste Aufrufen

Das könnte ich auch interessieren:

Der Blogbetreiber und Autor: Markus Elsberger

Über den Autor

Mein Name ist Markus Elsberger und ich beschäftige mich mit der Administration von Windows und Linux Systemen sowie mit diversen Themen bzgl. Netzwerktechnik. In meiner Lehrtätigkeit erstelle ich verschiedene Szenarien und teste auch verschiedene Konfigurationen, welche ich in diesem Blog festhalten möchte.


Kostenlose Befehlsreferenzen und E-Books
(Netzwerkanalyse, Benutzerverwaltung, Festplattenkonfiguration, u. v. m.)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×